UWG-Fraktionssitzung 30.09.2021

Nach eineinhalb Jahren Online-Sitzungen trafen sich die heimischen Unabhängigen unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln (3 G) in der Hahnenbecke endlich wieder persönlich. Neben der Vorbereitung der Ratssitzung und den kommenden Haushaltsberatungen gab es jedoch auch viele lokale „Dönekes“, garniert mit leckeren Snacks aus Petra Knieses Küche. Politisch wollen die Unabhängigen weiterhin konsequent Lokalpolitik betreiben und Vorschläge insbesondere für eine konsequente Stadtentwicklung machen. Hier fühlt man sich insbesondere auch den einheimischen Einzelhändlern und Gewerbetreibenden verbunden, „denen keine bürokratischen Hindernisse in den Weg gestellt werden dürfen“, so der UWG – Vorsitzende Raimo Benger.