Haushaltsrede 2022

Haushaltsrededer Fraktion derUnabhängigen Wählergemeinschaft (UWG Meinerzhagen)zum Haushaltsplanentwurf 2022   Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Ratskolleginnen und -kollegen, nicht nur am Buffet sondern gerade auch in schwierigen Zeiten, in denen wir uns befinden, sollte man sich antizyklisch verhalten. Insofern handelt diese Haushaltsrede davon, warum wir als Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft der Auffassung sind, dass – obgleich…Continue reading Haushaltsrede 2022

UWG-Fraktionssitzung 30.09.2021

Nach eineinhalb Jahren Online-Sitzungen trafen sich die heimischen Unabhängigen unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln (3 G) in der Hahnenbecke endlich wieder persönlich. Neben der Vorbereitung der Ratssitzung und den kommenden Haushaltsberatungen gab es jedoch auch viele lokale „Dönekes“, garniert mit leckeren Snacks aus Petra Knieses Küche. Politisch wollen die Unabhängigen weiterhin konsequent Lokalpolitik betreiben und…Continue reading UWG-Fraktionssitzung 30.09.2021

Nachruf Heidrun Benger

  Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann,ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken. Mit Trauer und Anteilnahme nehmen wir Abschied von unserem Gründungsmitglied     Heidrun BengerSie hat nicht nur die Meinerzhagener UWG mitbegründet, sondern sie hatte als langjähriges Ratsmitglied und mit ihrem sozialen Engagement in unserer Stadt immer ein offenes Ohr und…Continue reading Nachruf Heidrun Benger

Kein Gewerbegebiet „Auf der Heide“!

Unabhängige positionieren sich nach Videokonferenz – Fraktionssitzung  „Ein Gewerbegebiet in ökologisch wertvoller Lage, die der Erholung dient, kommt für uns nicht in Frage. Dies, zumal von geplanten 49 Hektar auf dem Gebiet Meinerzhagens 13 Hektar nur als Meinerzhagener Gewerbeflächen dienen sollen während  29 Hektar Attendorn auf  dieser Fläche zugesprochen werden sollen“, so Fraktionsvorsitzender Raimo Benger…Continue reading Kein Gewerbegebiet „Auf der Heide“!

Absetzung der Anträge im Rat

Absetzung der Anträge war rechtswidrig! „Die Absetzung der Anträge der UWG und anderer Fraktionen anlässlich der letzten Ratssitzung war rechtswidrig“ so UWG – Fraktionsvorsitzender Raimo Benger. Was war passiert? In der letzten Ratssitzung wurden mehrere Anträge, die von den Grünen, der SPD und der UWG gestellt wurden, nach einem Geschäftsordnungsantrag von CDU und FDP ohne…Continue reading Absetzung der Anträge im Rat

Haushaltsrede 2021

Unsere Haushaltsrede – Bürgerinnen und Bürger entlasten! Haushaltsrede der Fraktion der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG Meinerzhagen) zum Haushaltsplanentwurf 2021 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Ratskolleginnen und Kollegen, in diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten möchten wir uns auf einige wesentliche Eckpunkte des Haushaltes beschränken.

Stellungnahme zum Artikel “Fördertopf Ende 2024 leer”

Stellungnahme der UWG – Fraktion im Rat der Stadt Meinerzhagen zum Artikel „Fördertopf Ende 2024 leer“ der Meinerzhagener Zeitung vom 5. Januar 2021 Es sind nicht selten fünfstellige Beträge, die Anwohnerinnen und Anwohner als sogenannte Straßenausbaugebühren („Strabs“) zahlen müssen – für Straßen, die zumeist von der Allgemeinheit genutzt werden. Eine Ungerechtigkeit sondergleichen und Grund, dass…Continue reading Stellungnahme zum Artikel “Fördertopf Ende 2024 leer”